Praktikant (m/w/d) Recovery Services

für mindestens drei Monate für unsere Teams in Eschborn oder München 


Als Mitglied des Recovery Services Teams begleiten Sie unsere Mandanten in Restrukturierungssituationen und erarbeitest gemeinsam mit unseren interdisziplinären Teams kreative und nachhaltige Lösungsansätze. Neben der Erstellung von Restrukturierungskonzepten und Unternehmensanalysen, erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Teamkollegen (m/w/d) innovative Maßnahmenkonzepte zur Optimierung der finanz- und leistungswirtschaftlichen Situation unserer Mandanten und begleiten die erfolgreiche Umsetzung.

 

Sie haben die einmalige Gelegenheit, in ein etabliertes und wachsendes Unternehmen einzusteigen und eine entscheidende Rolle beim Aufbau eines Praxisbereichs zu spielen. Unsere Werte bestimmen unser Handeln in der Beziehung zum Mandaten wie auch das Miteinander im Team. So unterstützen Sie erfahrene Kollegen kümmernd, unternehmerisch, wegweisend, erfolgshungrig und mit Mannschaftsgeist in Ihrer weiteren Entwicklung. 


IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Restrukturierungskonzepten (IDW S6, IBR, Quick-Checks)
  • Mitwirkung bei der Durchführung von betriebswirtschaftlichen Unternehmensanalysen, sowie bei der Erstellung und Plausibilitäts-Prüfungen von integrierten Unternehmensplanungen (Excel und LucaNet) oder Liquiditätsplanungen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von strategischen Maßnahmen zur Neupositionierung der Mandanten bzw. des Geschäftsmodells
  • Übernahme von Teilprojektverantwortung

 

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Mindestens drei Semester wirtschaftswissenschaftliches Studium mit einem der Schwerpunkte Rechnungswesen, Controlling, Wirtschaftsprüfung oder Finanzwesen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Großes Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Excel) sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

DAS SIND IHRE BENEFITS

  • Gewinn eines vertieften Einblicks in das Beratungsgeschäft im Restrukturierungsumfeld für den deutschen Mittelstand
  • Vollständige Integration in ein dynamisches Projektteam innerhalb und außerhalb des Büroalltags
  • Hohes Maß an Lern- und Entwicklungspotential, steile Lernkurve
  • Möglichkeit zur Betreuung von Bachelor und Master Thesis sowie Direkteinstieg nach Abschluss des Studiums
  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte flexible Laufzeiten (3 bis 6 Monate) und eine überdurchschnittliche Vergütung

 


 

BEI FRAGEN BIN ICH GERNE PERSÖNLICH FÜR SIE DA
Britta von Sachs |  +49 89 928780 324 roedl.de/karriere | Stellen-ID 4102